Fachschaft Informatik - Hochschule Trier
Datenschutzerklärung Version vom 17. Mai 2018

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung aller Angebote der Fachschaft Informatik an der Hochschule Trier (nachfolgend „Systeme“ genannt).

Als Informatikfachschaft legen wir großen Wert auf Datenschutz. Die Erhebung und Verarbeitung deiner
personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen
Vorschriften, insbesondere der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die

Studierendenschaft der Hochschule Trier KdöR
vertreten durch den Algemeinen Studierendenausschuss
Schneidershof
54293 Trier
Germany

 

Betroffenenrechte: Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Du hast das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Eine Sperrung oder Löschung kann nicht erfolgen, wenn gesetzliche Regelungen dem entgegenstehen.

Bitte kontaktiere unseren Datenschutzbeauftragten unter asta@hochschule-trier.de.

 

Datenvermeidung und Datensparsamkeit

Wir speichern gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit personenbezogene Daten nur so lange, wie dies erforderlich ist oder vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Accounts auf allen unseren Systemen können nur von Mitgliedern der Hochschule Trier genutzt werden. Die personenbezogenen Daten, die von registrierten Nutzern in das System eingepflegt werden, werden so lange gespeichert, bis ein neuer Student mit der selben Rechenzentrumskennung sich für das System anmeldet, da wir technisch keine Möglichkeit haben festzustellen, ob ein Nutzer als Mitglied der Hochschule ausgeschieden ist. Jeder registrierte Nutzer hat jedoch selbst die Möglichkeit, seine Daten restlos zu entfernen.

 

Erfassung allgemeiner Informationen

Informationen zu einem Zugriff auf unseren Internetauftritt werden grundsätzlich nicht automatisiert (in Form von Logfiles mit personenbezogenen Daten wie der IP-Adresse) erfasst. Für administrative Zwecke kann eine kurzfristige Erstellung von Logfiles notwendig werden. Die Logfiles sind von allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf deine Person.

Sofern Logfiles erstellt werden, können unter anderem folgende Datenarten erfasst werden: Version und Art des Betriebssystems, Version und Typ des genutzten Browsers sowie Datum und Uhrzeit.

 

Cookies

Bei den Diensten, bei denen du dich mit einem Benutzerkonto einloggst, setzen wir aus technischen Gründen sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um ein kleines Stück Daten, welches in deinem Browser gespeichert wird. Wir tun das, da du sonst bei jedem Aufruf von Unterseiten, die nur eingeloggt nutzbar sind, deinen Nutzernamen und dein Passwort eingeben müsstest.  Du kannst diese Cookies über eine entsprechende Funktion deines Browsers jederzeit löschen. Standardmäßig werden die Cookies nach sechs Monaten ungültig, wenn du dich nicht mehr einloggst.

 

Facebook Seite

Die Fachschaft Informatik unterhält eine Facebook-Fanpage unter der Adresse https://www.facebook.com/fsi.hochschule.trier.de/. Nach einem Urteil des EuGh  ist die Fachschaft (und damit die Studierendenschaft der Hochschule Trier) potentiell mitverantwortlich für Datenerhebung und -verarbeitung seitens Facebook, bei Benutzern die durch die Fachschaft auf die Seite geleitet wurden. Eine Bewertung des Datenschutzbeauftragten des AStA, ob unsere Fanpage offline gehen muss steht noch aus.

Ihr solltet euch jedoch im Klaren darüber sein, dass Facebook eine Menge personenbezogener Daten erhebt und speichert, sobald ihr die Seite (https://facebook.com) oder eine Seite die den „Facebook-Like-Button“ o.Ä. einbindet besucht, unabhängig davon, ob ihr ein Profil/Konto bei Facebook besitzt oder nicht.

Der Fachschaftsrat Informatik heißt die Nutzung von Facebook keineswegs gut, die Fanpage besteht lediglich auf Anfrage vieler Studenten, die gerne via Facebook über Neuigkeiten informiert werden möchten.

Die einzige Möglichkeit die wir derzeit haben um über die Datenverarbeitung bei Facebook zu informieren, ist ein Verweis auf Facebooks Datenschutzerklärung, da wir selbst keinen Schimmer haben, welche Daten Facebook wo erhebt, zu welchem Zweck diese verarbeitet oder wie lange diese gespeichert werden.

 

Spezifisch erfasste, personenbezogene Daten in den Einzelnen Systemen

Im Nachfolgenden findest du eine detaillierte Auflistung, welche personenbezogenen Daten in den einzelnen Systemen von uns erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, warum wir das tun und wie lange wir die Daten aufheben.

 

Die folgenden Systeme laufen auf einer V-Serverumgebung, welche vom Rechenzentrum der Hochschule Trier verwaltet wird

FSI Homepage » https://fsi.hochschule-trier.de

Datum Grund der Erhebung/Speicherung Dauer der Vorhaltung
RZ/HT-Kennung Zur Rechteverwaltung innerhalb des Systems sowie zur Zuordnung von Personen zu Vorgängen im Verleihsystem. Bis ein neuer Student mit gleicher RZ/HT-Kennung sich am System anmeldet oder du dein Konto löschst.

Die Vorgänge im Verleihsystem werden zur Referenz alter Vorgänge und aus Gründen der Nachvollziehbarkeit zehn Jahre vorgehalten.

Eingegebene Formulardaten bei z.B. Umfragen oder Anmeldungen zu Events Um den gebundenen Zweck des Vorgangs zu erfüllen. Bei Umfragen um eine einmalige Teilnahme pro Person gewährleisten zu können, bei Anmeldungen zu Events, um auf deine persönlichen Anforderungen/Wünsche reagieren zu können. Diese Daten werden nach Abschluss des Events/der Umfrage aus dem System gelöscht. Es können analoge Versionen der Daten weiterhin bei den anfragenden und berechtigten Stellen vorhanden sein (beispielsweise beim AStA, um eine Umfrage auszuwerten oder in den Ordnern der Fachschaft, um bei späteren Events auf Erfahrungswerte zurückgreifen zu können).

 

Wiki (/dev/null) » https://fsi.hochschule-trier.de/dev/null

Datum Grund der Erhebung/Speicherung Dauer der Vorhaltung
Logindaten (Nutzername, Hash des Passwortes, E-Mail Adresse) Zur Rechteverwaltung innerhalb des Systems sowie zur Zuordnung von Personen zu Artikeln. Es wird so sichergestellt, dass Nicht-Mitglieder der Hochschule keine Artikel manipulieren oder erstellen können. Bis du dein Konto löschst.
Artikel Hierbei handelt es sich um Texte, sowie Beiträge zu Texten, die du Proaktiv in das System einpflegst. Ein Löschen der Artikel ist nicht vorgesehen, da Sie den Zweck des Systems selbst darstellen. Eine Dokumentation von Vorgängen für die Nachwelt, wenn du so willst.

 

Omniauth System » https://fsi.hochschule-trier.de/account

Datum Grund der Erhebung/Speicherung Dauer der Vorhaltung
Logindaten (RZ/HT-Kennung, Hash des Passwortes, E-Mail Adresse) Zur Verwaltung der Benutzeraccounts auf den Diensten GitLab und ownCloud. Die Hochschul-E-Mail-Adresse kann dazu genutzt werden, um die Informationen zu den beiden genannten Diensten (z.B. Systemausfall, Wartungsarbeiten) zukommen zu lassen. Bis ein neuer Student mit gleicher RZ/HT-Kennung sich am System anmeldet.
Genutzte Services Um Nutzeraccount für dich bei den von dir gewünschten (und NUR von dir gewünschten) Services zu erstellen. Bis zur Löschung des Accounts.

 

Blushee » https://blushee.fsi.rocks

Datum Grund der Erhebung/Speicherung Dauer der Vorhaltung
Nutzerdaten (RZ/HT-Kennung, Vorname, Nachname, E-Mail Adresse) Zur Rechteverwaltung innerhalb des Systems sowie zur Zuordnung von Personen zu Posts und Kommentaren. Es wird so sichergestellt, dass Nicht-Mitglieder der Hochschule keine Posts oder Kommentare manipulieren oder erstellen können. Bis ein neuer Student mit gleicher RZ/HT-Kennung sich am System anmeldet.
Posts und Kommentare (inklusive Datum und Uhrzeit) Hierbei handelt es sich um Posts und Kommentare, die du Proaktiv in das System einpflegst. Eine automatisierte Löschung der Daten ist nicht vorgesehen. Jeder Nutzer kann jedoch seine eigenen Kommentare und Posts selbst jederzeit löschen. Posts und Kommentare können von Administratoren jeder Zeit zensiert oder entfernt werden, wenn diese gegen geltendes Recht verstoßen.

 

NIV Anmeldung » https://niv.hochschule-trier.de

Datum Grund der Erhebung/Speicherung Dauer der Vorhaltung
Nutzerdaten (RZ/HT-Kennung) Zur Rechteverwaltung innerhalb des Systems sowie zur Zuordnung von Personen zu reservierten Sitzplätzen. Es wird so sichergestellt, dass Nicht-Mitglieder der Hochschule keine Plätze reservieren können. Diese Daten werden spätestens ein Jahr nach Durchführung der Veranstaltung gelöscht.
Sitzplatz Der Platz, den du für dich reserviert hast, damit dieser für dich freigehalten werden kann. Diese Daten werden spätestens ein Jahr nach Durchführung der Veranstaltung gelöscht.

Wahlenwebseite » https://fsi.hochschule-trier.de/wahlen

Hier existieren keine Benutzeraccounts, es fallen lediglich die allgemeinen Serverlogs an.

 

Die folgenden Systeme laufen auf dem eigenen Server der Fachschaft Informatik, welcher vom Fachschaftsrat verwaltet wird

 

GitLab » https://gitlab.fsi.hochschule-trier.de

Datum Grund der Erhebung/Speicherung Dauer der Vorhaltung
Nutzerdaten (RZ/HT-Kennung, E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname) Zur Rechteverwaltung innerhalb des Systems sowie zur Zuordnung von Personen im Autorisierungs-/Rechtesystem. Es wird so sichergestellt, dass Nicht-Mitglieder der Hochschule keinen Benutzeraccount erhalten können. Bis ein neuer Student mit gleicher RZ/HT-Kennung sich am System anmeldet oder du dein Konto löschst.
Dateien und Commits Dateien, welche du samt Inhalt proaktiv in eines deiner Projekte oder in Projekte an denen du beteiligt bist eingecheckt (übermittelt) hast. Eine automatisierte Löschung der Daten ist nicht vorgesehen. Jeder Nutzer kann jedoch seine eigenen Daten jederzeit löschen, sofern es sich nicht um ein Gemeinschaftsprojekt handelt, bei dem die Rechte unter Umständen lizenztechnisch übertragen oder „Public Domain“ gemacht wurden.
Issues und Kommentare Hierbei handelt es sich um Beiträge und Kommentare, die du Proaktiv in das System einpflegst. Eine automatisierte Löschung der Daten ist nicht vorgesehen. Jeder Nutzer kann jedoch seine eigenen Daten jederzeit löschen.

 

ownCloud » https://cloud.fsi.hochschule-trier.de

Datum Grund der Erhebung/Speicherung Dauer der Vorhaltung
Nutzerdaten (RZ/HT-Kennung, E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname) Zur Rechteverwaltung innerhalb des Systems sowie zur Zuordnung von Personen im Autorisierungs-/Rechtesystem. Es wird so sichergestellt, dass Nicht-Mitglieder der Hochschule keinen Benutzeraccount erhalten können. Bis ein neuer Student mit gleicher RZ/HT-Kennung sich am System anmeldet oder du dein Konto löschst.
Dateien Dateien, welche du samt Inhalt proaktiv in das System übermittelt hast. Bis ein neuer Student mit gleicher RZ/HT-Kennung sich am System anmeldet oder du dein Konto oder einzelne Dateien/Ordner löschst.
Kalender Hierbei handelt es sich um Kalendereinträge, welche du Proaktiv in das System einpflegst. Bis ein neuer Student mit gleicher RZ/HT-Kennung sich am System anmeldet oder du dein Konto oder einzelne Kalender löschst.

 

Minecraft » https://minecraft.fsi.hochschule-trier.de

Hier wird die Authentifizierung durch den Hersteller des Spiels, die „Mojang AG“ bereitgestellt. Wir erheben lediglich die Serverlogs, welche die übliche sieben Tage vorgehalten werden.

 

Supportsystem (OTRS) » https://support.fsi.hochschule-trier.de

Datum Grund der Erhebung/Speicherung Dauer der Vorhaltung
Nutzerdaten (RZ/HT-Kennung, E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname) Zur Rechteverwaltung innerhalb des Systems sowie zur Zuordnung von Personen zu Support-Tickets. Es wird so sichergestellt, dass Nicht-Mitglieder der Hochschule keinen Benutzeraccount erhalten können und keine Tickets erstellen können. Bis ein neuer Student mit gleicher RZ/HT-Kennung sich am System anmeldet oder du dein Konto löschst.
Tickets Tickets/Supportanfragen, welche du samt Inhalt proaktiv entweder direkt über das System oder via E-Mail in das System übermittelt hast. Eine automatisierte Löschung der Daten ist nicht vorgesehen, damit die Supporthistorie für zukünftige Fachschaftsräte als Dokumentation erhalten bleibt.
PGP-Publickeys Hierbei handelt es sich um PGP-Keys (öffentliche Schlüssel für das Kryptographieverfahren „GNU Pretty Good Privacy“), welche du Proaktiv in das System einpflegst. Bis ein neuer Student mit gleicher RZ/HT-Kennung sich am System anmeldet oder du dein Konto oder einzelne Keys löschst.

IRC (Chat) » https://irc.fsi.hochschule-trier.de

Datum Grund der Erhebung/Speicherung Dauer der Vorhaltung
Nutzername Zur Zuordnung/Zustellung von Personen zu Chatnachrichten. Direkt nach dem Verlassen des Chats.
Nachrichten Chatnachrichten, welche du proaktiv in das System übermittelt hast. Die Nachrichten werden gelöscht, sobald sie an alle momentanen Chatteilnehmer übermittelt wurden.
IP-Adresse Da der IRC (Internet Relay Chat) keinerlei Authentifizierungs- oder Autorisierungsmechanismen verfügt, wird so die Zuordnung zwischen Nachricht und real existierenden Personen sichergestellt, um etwaige rechtliche Anfragen erfüllen zu können. Die IP ist Teil der Nachricht und wird gelöscht, sobald diese an alle momentanen Chatteilnehmer übermittelt wurde.

 

URL Shortener » https://fsi.rocks

Datum Grund der Erhebung/Speicherung Dauer der Vorhaltung
Nutzername Zur Zuordnung von gekürtzten Links/Shortcodes zu einem Benutzer, damit der diese einfach wiederfinden kann. Eine automatisierte Löschung der Daten ist nicht vorgesehen.
URLs und zugehörige Shortcodes Links, welche du proaktiv in das System übermittelt hast. Eine automatisierte Löschung der Daten ist nicht vorgesehen, damit die gekürtzten Links auch weiterhin nutzbar bleiben.
Aufrufzahlen (pro Link) So können wir dir eine Statistik anzeigen, wie oft dein Link geklickt wurde. Eine automatisierte Löschung der Daten ist nicht vorgesehen.

 

Mumble (Voice Chat) » https://irc.fsi.hochschule-trier.de

Der Dienst arbeitet mit anonymisierten Benutzernamen. So entstehen keine Personenbezogenen Daten. Die komplette Kommunikation ist verschlüsselt.

 

Überwachungskamera im Fachschaftsraum

Der Fachschaftsraum wird zum Schutz der Besitztümer und Güter der Fachschaft  Informatik (Rechner, Beamer, Getränke vom Verkauf sowie Bargeld etc.), welche in diesem Raum verwahrt werden, kontinuierlich Videoüberwacht. Dieses Video wird aufgezeichnet und die Aufnahmen werden drei Tage lang gespeichert.

Drei Tage wurden gewählt, damit auch nach einem verlängerten Wochenende noch nachvollzogen werden kann, was passiert ist.

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
  • Neueste Beiträge

  • Kategorien