Survival of the Fattest: Unterschied zwischen den Versionen

Aus /dev/null
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
Zeile 9: Zeile 9:
 
== Download & Quellcode ==
 
== Download & Quellcode ==
  
 +
* Zum Spielen wird [http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jre8-downloads-2133155.html Java 8] benötigt.
 
* [https://cloud.fsi.hochschule-trier.de/index.php/s/RkjqZ4Na2ZWUXLQ Spiel Download]
 
* [https://cloud.fsi.hochschule-trier.de/index.php/s/RkjqZ4Na2ZWUXLQ Spiel Download]
 
* [https://github.com/GameDevWeek/GDW-2012-SS Quellcode]
 
* [https://github.com/GameDevWeek/GDW-2012-SS Quellcode]

Version vom 13. März 2016, 12:07 Uhr

Concept Art & Grafik

Bei Survival of the Fattest, dem Spiel welches bei der GameDevWeek 2012 entwickelt wurde, handelt es sich um eine Art Multiplayer-Pacman, welches man im Netzwerk mit bis zu 24 Spielern Spielen kann. Es gibt auch eine sehr simple K.I. für den Singleplayer.


Download & Quellcode

Gameplay Video

Als kleinen Vorgeschmack kann man hier ein Spiel gegen Bots beobachten:

Das Spiel im Detail erklärt

Concept Art & Grafik

Im Spiel gibt es mehrere Teams. Das ziel ist es alle Gegnerischen Spieler aufzuessen. Man kann aber nur kleinere Spieler essen. Mit fortschreitender Zeit schrumpft der Spieler. Gewicht zunehmen kann er durch das Essen von Items oder gegnerischen Spielern.

Die Items werden in regelmäßigen Abständen zufällig in der Spielwelt platziert. Die Spielwelt ist ein Labyrinth aus kleinen und großen Gängen. So können die kleinen Spieler durch die kleinen Gänge vor den großen Spielern flüchten, da diese nicht durch passen.

Dabei sieht der Spieler immer nur einen Ausschnitt der Welt, der Rest liegt im Schatten.

Item Sorten

  • Reines Essen: Man wächst lediglich an.
  • Essen mit einem Effekt der sich sofort auswirkt.
  • Essen mit einem Effekt den man manuell auslösen kann. (Nur eines dieser Sorte kann zur Zeit aufgesammelt werden)

Items

  • Chili:
    Der Spieler verbrennt sich und wird viel schneller, verliert dabei aber stark an Gewicht.
  • Geburtstagstorte:
    Der Spieler wird größer und er erhält eine Kerze, die er an einer beliebigen Stelle in der Welt setzen kann. Dort brennt sie dann eine Weile und verdrängt den Schatten in der Umgebung.
  • Banane:
    Der Spieler wird minimal größer und erhält eine Bananenschale, die er an einem beliebigen Punkt der Welt setzen kann. Läuft ein Gegner über die Schale, rutscht er aus und verliert für eine Zeit lang die Kontrolle.
  • Kaugummi:
    Der Spieler kaut das Kaugummi und nimmt dabei nicht zu. Er kann es jedoch ausspucken und Gegnerische Spieler bleiben ein Weilchen dran kleben, bzw. werden stark verlangsamt.
  • Knoblauch:
    Der Spieler stinkt so sehr aus dem Hals, dass ihn für eine gewisse Zeit niemand essen will.
  • Magic Mushrooms:
    Der Spieler erhält Halluzinationen und sieht die ganze Welt ohne Schatten. Dabei kann er jedoch Freunde von Feinden nicht mehr unterscheiden.
  • Pizzastück (Achtel):
    Gibt dem Spieler Energie.
    Sobald das Team 8 Stücke gefuttert hat geht das ganze Team in einen Fressrausch und wird immer schneller.
  • Sonstige Backwaren (Keks, Muffin, etc.):
    Geben lediglich Energie (der Spieler wird größer)