Labyrinth: Unterschied zwischen den Versionen

Aus /dev/null
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Labyrinth''' ist ein digitales Brettspiel in dem man versucht durch Verschiebung von Elementen sich den Weg ins Zentrum der Karte zu bahnen.. == Download &…“)
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Download & Quellcode ==
 
== Download & Quellcode ==
 +
[[Datei:Labyrinth_Loading.png|thumb|Ladescreen von Labyrinth]]
  
 
* Zum Spielen wird [http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jre8-downloads-2133155.html Java 8] benötigt.
 
* Zum Spielen wird [http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jre8-downloads-2133155.html Java 8] benötigt.
Zeile 8: Zeile 9:
  
 
== Spielidee ==
 
== Spielidee ==
[[Datei:Labyrinth_Loading.png|thumb|Ladescreen von Labyrinth]]
+
[[Datei:Labyrinth_game.png|thumb|Das Spielbrett]]
 
Das Spielprinzip ist ähnlich dem Spiel "Das verrückte Labyrinth". Man hat eine Karte die aus Wegteilen aufgebaut ist.
 
Das Spielprinzip ist ähnlich dem Spiel "Das verrückte Labyrinth". Man hat eine Karte die aus Wegteilen aufgebaut ist.
 
Jeder Spieler setzt in seinem Zug eine Karte in das Spiel ein und bewegt seine Figur. Das Ziel ist die Mitte des Spielfeldes.
 
Jeder Spieler setzt in seinem Zug eine Karte in das Spiel ein und bewegt seine Figur. Das Ziel ist die Mitte des Spielfeldes.
Zeile 14: Zeile 15:
 
Das Spiel ist in einer kleinen Gruppe von Anfängern entstanden und ist daher nicht so umfangreich wie die anderen Spiele.
 
Das Spiel ist in einer kleinen Gruppe von Anfängern entstanden und ist daher nicht so umfangreich wie die anderen Spiele.
  
[[Datei:Labyrinth_game.png|thumb|Das Spielbrett]]
 
  
 
[[Kategorie:GameDevWeek]]
 
[[Kategorie:GameDevWeek]]

Version vom 21. März 2016, 22:47 Uhr

Labyrinth ist ein digitales Brettspiel in dem man versucht durch Verschiebung von Elementen sich den Weg ins Zentrum der Karte zu bahnen..

Download & Quellcode

Ladescreen von Labyrinth

Spielidee

Das Spielbrett

Das Spielprinzip ist ähnlich dem Spiel "Das verrückte Labyrinth". Man hat eine Karte die aus Wegteilen aufgebaut ist. Jeder Spieler setzt in seinem Zug eine Karte in das Spiel ein und bewegt seine Figur. Das Ziel ist die Mitte des Spielfeldes.

Das Spiel ist in einer kleinen Gruppe von Anfängern entstanden und ist daher nicht so umfangreich wie die anderen Spiele.