Fachschaft Informatik - Hochschule Trier
Umfrage: 3D Drucker Version vom 18. Juli 2016

(zum Abstimmen bitte einloggen.)

 

Der Fachschaftsrat hat auf Intention einiger Kommilitonen damit begonnen, Überlegungen zur Anschaffung eines 3D-Druckers für die Studierenden des Fachbereichs Informatik anzustellen.

Die Hochschule besitzt zwar ein 3D-Druck Labor, in welchem Studierenden zum Selbstkostenpreis Dinge drucken lassen können, allerdings ist dies immer auch mit Arbeitskosten verbunden. Geplant ist die kostenfreie Bereitstellung eines 3D-Druckers für alle Fachbereichsangehörigen. Da der Fachschaftsrat aktuell noch nicht generell verkaufen darf, müsste zunächst eigenes Filament für den Druck mitgebracht werden.

Die Studierenden würden so immer nur die verschwindend geringen Kosten für das Filament tragen müssen und könnten den Druck selbst durchführen. Dadurch könnten auch wertvolle Erfahrungen im Bereich 3D-Druck gesammelt werden.

Wir möchten euch als Mitglieder der Fachschaft gerne in diesen Meinungsfindungs- und Entscheidungsprozess einbeziehen und Sie bitten, an dieser Umfrage teilzunehmen und uns somit euer Interesse/Desinteresse an der Möglichkeit des 3D-Drucks zu bekunden.

 

Würdest du einen 3D-Drucker benutzen, wenn dieser vom Fachschaftsrat frei zugänglich zur Verfügung gestellt wird?

  • Ja (68%, 21 Votes)
  • Nein (32%, 10 Votes)

Total Voters: 31

Loading ... Loading ...
Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
  • Neueste Beiträge

  • Kategorien