Fachschaft Informatik - Hochschule Trier
GDW C++ Version vom 17. September 2014

Desöfteren wurde ich nun gefragt, wieviel Erfahrung man für eine C++ GameDevWeek haben sollte.

Dies ist eine wichtige Frage. Bjarne Stroustrup (Erfinder von C++) sagte schon:

„C makes it easy to shoot yourself in the foot; C++ makes it harder, but when you do it blows your whole leg off. „

Das größte Risiko bei einem Anfänger in der Java Gruppe ist dass er nicht hinterher kommt.
Bei der C++ Gruppe ist das größte Risiko, dass der Anfänger etwas so verbocken könnte dass es das ganze Projekt aus bremst.
Die C++ Gruppe steht halt so schon auf recht wackeligen Beinen, da man wesentlich mehr machen muss als bei Java.

Beantworte folgende Punkte ehrlich und du kannst in etwa einschätzen ob du in der C++ Gruppe effektiv mitmachen kannst:

Mindestvorraussetzungen:

  • Du weist wie man Speicher alloziert und wieder freigibt, insbesondere bei virtuellen Klassen.
  • Du kennst den unterschied zwischen Zeiger und Referenz, pass-by-value und pass-by-reference
  • Du weist wann das const Keyword zu gebrauchen ist, nicht nur bei Variablen.
  • Du hast schon mit Templates und Vererbten Templates gearbeitet.

Wenn du einen der Punkte nachschlagen musstest, erst kürzlich kennengelernt hast oder nur in Übungen damit zu tun hattest,
würd ich dir davon abraten der C++ Gruppe beizutreten.

Empfohlene Vorraussetzungen:

  • Du hast schon mal an einem größerem Stück C/C++ Software (mit) gearbeitet (50+ Klassen, mehrere Kontributoren).
  • Du hast 2-3 Jahre C++ Erfahrung oder 1 Jahr C++ und mind. 2-3 Jahre in einer anderen Sprache.

Wenn genügend erfahrene Programmierer in der Gruppe sind kann man diese Punkte eventuell ausgleichen.

Du bist dir immer noch unsicher und willst deine C++ Erfahrungen auf die Probe stellen?

In der Stud.IP Gruppe Game Dev Exercises gibt es (unter Dateien) ein Übungsblatt  „C++ Exercise 1: Labyrinth“.

Bearbeite dieses und messe dabei die Zeit:

  • Bis zu 2-3 Stunden: Test Bestanden, sofern die Codequalität stimmt.
  • 3-4 Stunden: Mit etwas Mühe wird das schon.
  • Mehr als 4 Stunden: Dir fehlt Übung
  • Mehr als 8 Stunden: Dir fehlt es an C++ Verständnis.

Die Zeiten hab ich mir gerade aus dem Ärmel geschüttelt, sollten aber eher großzügig bemessen sein.

Schau nach wie viele Codezeilen du produziert hast:

  • Bis zu 300: Gut
  • 300-400: Akzeptabel
  • Mehr: Spiel’s nochmal Sam.

Ich hoffe das hilft etwas bei der Entscheidung.

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
  • Neueste Beiträge

  • Kategorien